PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben das Osterei gefunden! Als kleines Geschenk erhalten Sie folgenden Gutscheincode zum Einlösen in unserem Shop:


Der Gutschein gewährt einen Rabatt von 0,00 €

  • Adventskalender
  • Tägliche Rabatte
Angebote in:
Angebote noch:

Erhalten Sie täglich Rabatte in unserem Shop auf alles! Fußbodenheizung, Wandheizung und Lüftung

versandkostenfrei (in DE)
schnelle Lieferung
sicher einkaufen

9 Vorteile einer Fußbodenheizung

Die Fußbodenheizung ist nach wie vor das Heizsystem der Wahl für viele Hausbesitzer und Bauherren.

Kein Wunder, denn es gibt zahlreiche Vorteile gegenüber dem Heizen mit Heizkörpern.

Warum sollte ich eine Fußbodenheizung in Betracht ziehen?

Die Wahrheit ist, dass Fußbodenheizungen heutzutage viel erschwinglicher sind, da es immer mehr Systeme auf dem Markt gibt, die für den nachträglichen Einbau und die Installation in Eigenleistung konzipiert sind.

Außerdem sparen Sie durch die Installation einer Fußbodenheizung dank der geringeren Vorlauftemperaturen letztendlich Geld, was Ihre Energierechnungen auf Sicht gesehen senkt.

Aber das sind nur zwei von mehreren Vorteilen einer Fußbodenheizung.

Lassen Sie uns einen Blick auf die anderen werfen.

Sie haben es eilig? Hier ist ein Überblick über die Vorteile.
1. Gestaltungsfreiheit
2. Sie können Geld sparen
3. Gut für die Umwelt
4.  Gut für das Klima im Haus
5. Erhöhter Komfort
6.  Hilft bei der Kühlung des Hauses in wärmeren Monaten
7.  Erhöhte Kontrolle über Ihre Heizung
8.  Es könnte den Wert Ihres Hauses erhöhen
9.  Funktioniert mit jedem Bodenbelag
BONUS: Sie müssen Ihren Heizkörper nicht mehr reinigen!

1. Gestaltungsfreiheit

Gestaltungsfreiheit-mit-Fußbodenheizung

Ist es nicht ärgerlich, dass wir unsere Möbel danach planen müssen, wo unsere Heizkörper platziert sind?

Vor allem, wenn die Heizkörper groß und unansehnlich sind.

Bei der Gestaltung und Einrichtung Ihrer Räume mit einer Fußbodenheizung werden Sie solche Probleme nicht haben.

Als unsichtbare Heizquelle nimmt sie überhaupt keinen Platz an der Wand ein, so dass Sie Ihre Möbel platzieren können, wo immer Sie wollen, ohne dass dies einen Einfluss auf die Wärme im Raum hat.

2. Sie können Geld sparen

Sie haben vielleicht gehört, dass Fußbodenheizungen das Konto sprengt, aber moderne Systeme sind weniger teuer als Sie vielleicht denken.

Heutzutage gibt es viele Optionen auf dem Markt, die viel weniger Geld kosten als ältere, traditionelle Fußbodenheizungen.

Zum Beispiel sind einige neuere Modelle so konstruiert, dass sie auf Ihrem bestehenden Fußboden verlegt werden können, was Ihnen hohe Renovierungskosten für das Aufreißen des Bodens erspart.

Es gibt sogar DIY-Heizsysteme, wodurch Sie Geld für kostspielige Installationsgebühren sparen können. Wir haben bei QuickTec eine Vielzahl von DIY-Heizsystemen im Angebot.

Wie wir bereits kurz erklärt haben, können Sie mit einer Fußbodenheizung letztendlich Geld sparen, da sie mit einer niedrigeren Betriebstemperatur arbeitet und weniger Energie verbraucht, wodurch sich eine Investition lohnt.

Eine Fußbodenheizung ist heutzutage sicherlich ein erschwinglicher Luxus.

3. Gut für die Umwelt

Fußbodenheizung ist gut für die Umwelt

Mit einer Fußbodenheizung können wir unseren "Beitrag" für die Umwelt leisten, indem wir unseren Energieverbrauch reduzieren.

Die Systeme sind viel sparsamer als Heizkörper, die mehr Energie und höhere Temperaturen benötigen, um das gleiche Wärmegefühl zu erzeugen, welches eine Fußbodenheizung bei niedrigeren Temperaturen erreicht.

Diejenigen unter Ihnen, die Ihre eigene Energie mit PV-Anlagen erzeugen oder Umweltwärme wie z. B. eine Wärmepumpe nutzen, werden sich freuen zu hören, dass sich eine Fußbodenheizung auch mit diesen Heizsystemen besonders gut kombinieren lässt.

4. Gut für das Klima im Haus

Hausstauballergiker und Asthmatiker können aufatmen.

Eine Fußbodenheizung ist eine hygienische Heizung.

Heizkörper lassen die Luft im Raum zirkulieren, was Staub in die Atemluft aufwirbelt.

Bei einer Fußbodenheizung wird die gesamte Bodenfläche genutzt, um die Wärme gleichmäßig im Raum zu verteilen, sodass keine Luftzirkulation stattfindet. Das bedeutet auch, dass sich Schimmel und Milben nicht ausbreiten können.

Da sich bei einer Fußbodenheizung Staub auf dem Boden ablagert, müssen Sie möglicherweise häufiger den Staubsauger schwingen, aber wir sind der Meinung, dass es sich lohnt, eine gesündere, staubfreie Luft in Ihrem Zuhause zu haben!

5. Erhöhter Komfort

Nun, das ist der Vorteil, von dem wir alle schon gehört haben - keine kalten Füße mehr mit einer Fußbodenheizung.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man über einen kalten Kachelboden huschte.

Nicht nur das, sondern der gesamte Raum wird durch die aufsteigende Strahlung gleichmäßig erwärmt, was ein viel angenehmeres Wohnklima schafft, anstatt warme und kalte Stellen im Raum zu haben.

6. Hilft bei der Kühlung des Hauses in wärmeren Monaten

Es mag Sie überraschen, aber wassergeführte Fußbodenheizungen können Ihr Haus nicht nur beheizen sondern auch kühlen.

Wenn kaltes Wasser in den Heizungsrohren zirkuliert, nimmt es Wärme auf und gibt sie wieder ab.

Da wir immer heißere Sommer erwarten, ist eine wassergeführte Flächenheizung ein großer zusätzlicher Nutzen, Ihren Raum kühler zu halten, wenn die wärmeren Monate zurückkehren.

7. Erhöhte Kontrolle über Ihre Heizung

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Ihre Heizung super früh einschalten müssen, um eine Reaktion zu bemerken. Moderne Fußbodenheizungen sind so konzipiert, dass sie so nah wie möglich am oberen Bodenbelag sitzen, so dass es nicht so viel Masse gibt, durch die die Wärme wandern muss, um den Bodenbelag zu erwärmen.

Sie werden den Unterschied schnell spüren, wenn Sie die Temperatur an Ihrem Thermostat einstellen.

Dank dieser schnellen Reaktionszeit brauchen Sie die Heizung nur dann einzuschalten, wenn Sie diese auch benötigen, anstatt die traditionelleFußbodenheizung den ganzen Tag laufen zu lassen, nur damit Sie in ein warmes Zuhause zurückkehren können.

Mit Smart-Home-Technologie und Thermostaten war es noch nie so einfach, Ihre Heizung zu steuern. Es kann beispielsweise eine Zeitschaltuhr oder sogar eine mobile App verwenden werden, um Ihre Heizung einzuschalten, bevor Sie nach Hause kommen.

Sie sparen sogar noch mehr Geld, da Sie die vollständige Kontrolle darüber haben, wann und wo Sie Ihr Haus heizen.

8. Es könnte den Wert Ihres Hauses erhöhen

Eine Fußbodenheizung ist als "moderner Luxus" bekannt und ein begehrenswertes Merkmal in einer Immobilie.

Da wir alle immer mehr von den energie- und kostensparenden Vorteilen Gebrauch machen möchten, ist es nur natürlich, dass ein Fußbodenheizungssystem für einen potenziellen Hauskäufer attraktiv ist.

So können Sie nicht nur Ihre Heizung genießen, sondern könnten auch ein echtes Verkaufsargument nennen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen.

Eine Win-Win-Situation.

9. Funktioniert mit jedem Bodenbelag

jeder Bodenbelag kann mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden

Natürlich gibt es bestimmte Bodenbeläge, die für eine Fußbodenheizung besser geeignet sind als andere.

Aber im Großen und Ganzen funktionieren die Systeme mit jedem gewünschten Bodenbelag.

Ja, sogar Teppichböden können mit einer Fußbodenheizung funktionieren, wenn Sie ein System wählen, welches einen geringen Wärmewiderstand vorweist. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lesen Sie unseren Blog "Was Sie bei der Verwendung von Teppichböden mit Fußbodenheizung beachten sollten".

Es kommt alles auf die Wärmeleitfähigkeit an.

Fliesen, Parkett, Laminat und Holz sind andere gängige Bodenbeläge, die sich hervorragend mit Trockenbau-Fußbodenheizungen kombinieren lassen.

Bei der Wahl der Lastverteilschicht/Wärmeleitschicht für Ihren Bodenbelag gibt es Materialien, die speziell auf den jeweiligen Bodenbelag abgestimmt sind. Dies erhöht die Effizienz der Gesamtaufbaukonstruktion.

Sie haben wirklich keine Beschränkung, bezugnehmend auf den Bodenbelag.

BONUS: Sie müssen Ihren Heizkörper nicht mehr reinigen!

Wir konnten nicht widerstehen, das hier hineinzuwerfen...

Sie müssen keine Heizkörper entlüften!

Das Entlüften von Heizkörpern ist eine Aufgabe, die wir alle gerne dauerhaft von unserer Hauswartungsliste streichen würden.

Eine Fußbodenheizung ist so gut wie wartungsfrei, zumindest ist das bei unseren QuickTherm- und GreenLine-Systemen der Fall.

Wenn Sie es leid sind, Ihre Heizkörper zu reinigen, dann ist eine Fußbodenheizung der ideale Ersatz.

 

Lohnt es sich, eine Fußbodenheizung zu installieren?

Unsere Antwort ist ein klares Ja.

Ganz gleich, ob Sie eine Renovierung oder einen Neubau planen, Sie wissen jetzt, dass der Einbau einer Fußbodenheizung zu viele Vorteile bietet, als dass Sie die Möglichkeiten einer Fußbodenheizung nicht zumindest ein wenig erkunden sollten.

Vor allem, wenn es immer mehr Bausätze für Fußbodenheizungen gibt!

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Mehr Informationen finden Sie hier auf unserem Blog.

Wir sind auch gerne bereit, mit Ihnen über Ihre Möglichkeiten zu sprechen. Rufen Sie einfach 030 577018840 an oder schicken Sie uns eine Nachricht über das Chat-Feld, das Sie unten auf dem Bildschirm sehen.

Wenn Sie denken, dass wir etwas in unserer Liste der Vorteile übersehen haben, teilen Sie es uns in den Kommentaren mit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.