versandkostenfrei (in DE)
schnelle Lieferung
sicher einkaufen

Kostenloses Leihwerkzeug für die Verlegung der Fußbodenheizung

Sie wollen Ihre neue Fußbodenheizung selbst verlegen? Das notwendige Werkzeug, zum Beispiel eine Handpresszange oder ein Heizrohr-Kalibrierer, sind im hauseigenen Werkzeugbestand aber nicht vorhanden? Dann bieten wir Ihnen mit unserem kostenlosen Leihwerkzeug die passende Lösung. Egal ob Sie Ihre Fußbodenheizung für Parkett oder Laminat verlegen, unsere kostenlosen Profi-Werkzeugsets enthalten das passende Spezialwerkzeug.

Profi-Leihwerkzeug: Fußbodenheizung einfach selbst verlegen

Für Privatanwender lohnt es sich oft nicht, Spezialwerkzeug anzuschaffen. Auch bei der Verlegung einer kleinen Fußbodenheizung wird nicht jedes Werkzeug gebraucht. Als Service für unsere Kunden und damit Ihnen nicht unnötige Kosten für das häufig nur einmalig benötigte Werkzeug entstehen, stellen wir Ihnen zwei verschiedene Leihwerkzeug-Sets zur Verfügung, in denen alle für die Montage erforderlichen Werkzeuge enthalten sind. Ein weiterer Vorteil: die ersten 14 Tage können Sie sich das Werkzeug kostenlos ausleihen. Sie müssen lediglich eine Kaution von 600 Euro (300 Euro beim Leihwerkzeug „Mini“) hinterlegen.


Das Leihwerkzeugset Maxi behinhaltet die folgenden Artikel: 

• Werkzeugkoffer Aluminium
• Rohrhaspel
• Abroller
• Klebeband für Trennfolie
• Handpresszange
• Wechseleinsatz
• Rohrschere
• Kupferrohrentgrater 10 mm - 28 mm
• Heizrohr-Kalibrierer 16 mm, 20 mm und 25 mm
• Presskupplung MVR 16x2,00 mm (5 Stück)
• Nutenschneider
• Innenbiegefeder 16 mm

Das Leihwerkzeugset Mini beinhaltet die folgenden Artikel:

• Rohrschere
• Heizrohr-Kalibrierer 16 mm
• Steck-Kupplung MVR 16x2,00 mm (3 Stück)
• Nutenschneider

Das „Mini“-Set eignet sich in der Regel für Bauprojekte bis ca. 20 m². Bei größeren Projekten sollten Sie auf das „Maxi“-Set zurückgreifen. Sie möchten Ihre Fußbodenheizung selbst verlegen und brauchen Unterstützung oder haben Fragen zu unserem Leihwerkzeug? Wir sind gerne für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen. Zögern Sie nicht – sprechen Sie uns einfach an!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zuletzt angesehen